Ortsdurchfahrt Proschim erhält Geschwindigkeitsbeschränkung

Die untere Straßenverkehrsbehörde des Landkreises hat den Forderungen von Stadt und Anwohnern zur Geschwindigkeitsbeschränkung im Ortsteil Proschim auf 30 km/h für LKW entsprochen.

Gemäß der verkehrsrechtlichen Anordnung vom 27.07.2017 erfolgt für die Hauptstraße in der Ortslage Proschim ab sofort eine Geschwindigkeitsbeschränkung für LKW. Diese gilt befristet voraussichtlich bis zum 10.11.2017. Damit wird den Beschwerden der Anwohner Rechnung getragen, die aktuell durch verstärkten Verkehrslärm infolge der Vollsperrung B 156 in der Ortslage Bluno belastet sind.  

Zurück

nach oben